Not your language: click here for English  


Bei SmartThings gibt es Gerätetreiber (Device Handler), um die Kompatibilität von nicht unterstützten Geräte zu ermöglichen. Die Device Handler müssen in dem verwendeten SmartThings Account installiert werden. 


Nachdem Sie Ihren Smart Home Hub installiert und konfiguriert haben, können Sie sich auf Ihrer SmartThings Cloud einloggen. 


1. Besuchen Sie https://account.smartthings.com/login

2. Loggen Sie sich mit Ihren SmartThings oder Samsung Account ein. 

3. Wählen Sie im Menü "My Device Handlers"

4. Erstellen Sie einen neuen Device Handler "+ Create New Device Handler".

5. Sie können nun zwischen 3 Optionen auswählen.


  1.  "From Template" - Wählen Sie diese Option, wenn Sie einen neuen Device Handler für ein neues Gerät mit Funktionen, die bereits unterstützt werden erstellen wollen. Dieser Schritt empfiehlt sich nur für fortgeschrittene User.
  2. "From Example" - Wählen Sie diese Option, wenn Sie ein Gerät mit SmartThings nutzen, welche mit den Funktionen eines bereits bereit gestellten Device Handler übereinstimmt. Z.b. Z-Wave Remote. Dieser Schritt empfiehlt sich nur für fortgeschrittene User.
  3. "From Code" - Wählen Sie diese Option, wenn Sie den Device Handler Code von einer Community Seite oder der Herstellerseite kopieren können. z.B. https://shop.zwave.eu/media/unknown/1a/60/91/Smartthings-DH-ZRC-90.txt - Remotec Scene Master. Dieser Schritt ist simple und die meisten Device Handler finden sich in der Community oder im Support Bereich von Z-Wave Europe.
    1.  Kopieren Sie den Device Handler code in das leere Codefeld. Wählen Sie "Create".


                   2. Wählen Sie danach "Save" und dann "Publish For Me"


3. Nachdem Sie den Device Handler erstellt haben, wechseln Sie zu dem Tab "My Devices". Wählen Sie nun das Gerät aus, welches von dem Device Handler unterstützt werden soll.


4. In den Einstellungen des Gerätes und wählen Sie unter "Type*" den von Ihnen installierten "Device Handler". In der Regel müssen Sie in der Liste unter "Type *" bis ganz runter scrollen, um Ihren installierten Device Handler auszuwählen.



5. Wählen Sie "Update" und Ihre Einstellungen für dieses Gerät werden gespeichert. 


Sie können nun alle Funktionen des Gerätes in der SmartThings App nutzen